Bund der Katzenfreunde e.V.
Mitglied im deutschen Tierschutzbund e.V.
Abstand
Prinzessin
Hauskatze(EKH)
weibl., geb. 2001

Druck

xx

 


Anfang September 2017 verloren Pinky und Fränzi, 16 und 17 Jahre alt ihr Frauchen. Eine Nachbarin versorgte sie weiter in der Wohnung, während wir für beide ein neues Zuhause suchten. Neben dem Alter gab es dabei noch ein zweites Handicap: die kleine Fränzi ist schon ein bisschen inkontinent, wodurch es immer mal etwas „tröpfelt“. Trotzdem gab es ein echtes Happy End: Pinky und Fränzi wurden von einem unserer Mitglieder in Pflege genommen und leben heute glücklich in einer Senioren-WG mit zwei älteren Katern.

Fränzi wurde inzwischen in „Prinzessin“ umgetauft weil sie den schönsten Platz auf dem großen Kuschelsofa für sich beansprucht. Dort hat sie auch ein Inkontinenz-Bettchen und begrüßt Besucher, indem sie über die breite Sofalehne schnurrend heranschnürt. Ihr Kumpel Pinky heißt jetzt Bärli. Für diese beiden Senioren wünschen wir uns Paten, die uns helfen ihren Lebensabend zu sichern.



zurück